+49 (0)331 / 817066-03 info@experten-kredite.de

Einwilligungen zur Bonit├Ątsauskunft

Einwilligungen zur Einholung von Ausk├╝nften sowie Daten├╝bermittlung an Auskunfteien

Im Rahmen der Darlehensvermittlung und Finanzierungspr├╝fung kann es notwendig sein, dass wir bzw. ein Kooperations- und Produktpartner Daten zu Ihrer Person bzw. die von Ihnen zur Verf├╝gung gestellten Daten an Auskunfteien ├╝bermitteln, um die M├Âglichkeit der Realisierung Ihres Finanzierungswunsches zu pr├╝fen. Diese Auskunfteien liefern auf der Basis der jeweils vorliegenden Informationen zu Ihrer Person nach statistischen Verfahren Ausk├╝nfte ├╝ber Ihre Bonit├Ąt und die Wahrscheinlichkeit, mit der Sie Ihre Verpflichtungen aus einem Finanzierungsvertrag erf├╝llen (sog. Scoring). F├╝r dieses Verfahren werden auch Daten bez├╝glich Ihrer Anschrift herangezogen und ausgewertet. Die Schufa sendet ermittelte Daten zum Zweck er Beurteilung der Kreditw├╝rdigkeit nat├╝rlicher Personen gegebenenfalls an Vertragspartner im europ├Ąischen Wirtschaftsraum sowie in der Schweiz.

Neben Daten zu Anfrage, Abschluss, R├╝ckf├╝hrung und Beendigung eines Finanzierungsvertrages werden auch Informationen ├╝ber nicht vertragsgem├Ą├čes und betr├╝gerisches Verhalten an die Auskunfteien ├╝bermittelt. Ferner werden Auskunftdateien ggf. Daten in Bezug auf gegen Sie f├Ąllige Forderungen gem├Ą├č Bundesdatenschutzgesetz ┬ž 28a Absatz 1 Satz 1 ├╝bermitteln. Gem├Ą├č Bundesdatenschutzgesetz ┬ž 28 Absatz 2 erfolgt dies ausschlie├člich in F├Ąllen, in denen dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzw├╝rdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der ├ťbermittlung ├╝berwiegt. Insoweit befreien Sie uns sowie die jeweiligen Kooperations- und Produktpartner vom Bankgeheimnis. Sie willigen ausdr├╝cklich darin ein, dass angefragte Kooperations- und Produktpartner Daten zur Pr├╝fung Ihrer Kreditw├╝rdigkeit vor Abschluss eines Finanzierungsvertrages bzw. im Falle des erfolgreichen Abschlusses eines Finanzierungsvertrages auch w├Ąhrend dessen Dauer, von Auskunfteien nach ┬ž 505a BGB, ┬ž 18a KWG Informationen und Daten einholen und an diese ├╝bermitteln d├╝rfen.

Die Schufa kooperiert mit Vertragspartnern, die etwaige finanzielle Ausfallrisiken tragen, die aufgrund von Leistungen und Lieferung entstehen k├Ânnen. Personenbezogene Daten stellt die Schufa diesen nur dann zur Verf├╝gung, sofern ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die ├ťbermittlung nach Abw├Ągung aller Interessen zul├Ąssig ist. Der Umfang der ├╝bermittelten Daten kann daher je nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Vertragspartner sind unter anderem Kreditinstitute, Inkassounternehmen, Energieversorger, Telekommunikations- und Versicherungsgesellschaften und andere. Zum Zweck der Pr├╝fung der Kreditanfrage k├Ânnen zudem Ausk├╝nfte ├╝ber Ihre Person bei InFoScore Consumer Data GmbH, der INFORMA Unternehmensberatung oder ├Ąhnlichen Auskunfteien eingeholt werden. Die Schufa verwendet die Daten auf Anfrage ihrer Vertragspartner in Einzelf├Ąllen ferner zur Verifizierung von Identit├Ąt und Alter von Personen.

Sie willigen au├čerdem ein, dass Vermittlern die bei Auskunfteien hinterlegten und im Zuge dieser Anfrage der Bank ├╝bermittelten Informationen, zum Beispiel bez├╝glich Girokonten und laufender Kredite, angezeigt werden k├Ânnen. Verwendet werden diese Informationen ausschlie├člich die aktuelle individuelle Beratung betreffend und zur Unterst├╝tzung bei der Antragstellung. Zum Zweck der weiteren Beratung willigen Antragsteller und Mitantragsteller ein, bei Auskunftdateien wie der Schufa vorliegende personenbezogene Daten Maklern und deren Mitarbeitern zur Verf├╝gung zu stellen. Die Schufa-Auskunft kann ├╝berdies etwaigen Mitantragstellern der Kreditanfrage ├╝bermittelt werden.

Au├čerdem willigt der Kreditnehmer ein, dass Finanz-Fiscum GmbH ├╝ber Kooperations- und Produktpartner (z.B. Banken und Finanzierungspartner) Zugriff auf die bei der Auskunftei hinterlegten und im Rahmen dieser Anfrage ├╝bermittelten Daten gew├Ąhrt wird.

Zu diesen Daten z├Ąhlen unter anderem Informationen ├╝ber das Zahlungsverhalten, bereits laufende Kredite sowie laufende Kreditkartenvertr├Ąge und Girokonten. Finanz-Fiscum GmbH verwendet diese Informationen ausschlie├člich im Hinblick auf die individuelle Beratung und zur Unterst├╝tzung bei der Antragstellung.
Die ├ťbermittlung der Daten an die Auskunfteien setzt eine Abw├Ągung aller Interessen voraus. Wir bzw. unsere Kooperations- und Produktpartner arbeiten dabei insbesondere mit folgenden Auskunftsdateien zusammen:

  • Schufa Holding AG, Komoranweg 5, 65201 Wiesbaden

  • CRIF B├╝rgel GmbH, Radlkoferstra├če 2, 81373 M├╝nchen

  • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstra├če 99, 76532 Baden-Baden

  • Creditreform e.V., Hellersbergstra├če 12, 41460 Neuss und deren verbundene Unternehmen

Sie haben die M├Âglichkeit, Auskunft ├╝ber die bei der Schufa hinterlegten Daten zu erhalten. Weitere Informationen zu den hier ausgef├╝hrten Details erhalten Sie unter┬áwww.meineschufa.de.

Einwilligungen eines zweiten Darlehensnehmers / Mitantragstellers

Sofern im Rahmen der Finanzierungsanfrage und des Darlehensvermittlungsvertrages ein zweiter Darlehensnehmer bzw. ein Mitantragsteller angegeben wird, versichern Sie, dass dieser von dem Darlehensvermittlungsvertrag sowie den erforderlichen Einwilligungserkl├Ąrungen Kenntnis erlangt hat und Sie ausdr├╝cklich zum Abschluss des Darlehensvermittlungsvertrages sowie zur Abgabe der Einwilligungserkl├Ąrungen (insbesondere zur Einholung von Ausk├╝nften von und zur Daten├╝bermittlung an Auskunftsdateien) beauftragt sind. Sie best├Ątigen zudem, dass alle zur Erf├╝llung des Darlehensvermittlungsvertrages erforderlichen Angaben und Erkl├Ąrungen auch in Bezug auf den zweiten Darlehensnehmer / Mitantragsteller inhaltlich richtig sind.